Startseite | So finden Sie uns | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Impressum | Datenschutzerklärung

Arnold-Janssen-Kurier























St. Arnold - Janssen K

__________________________________________________

Gottesdienste in der Zeit vom 16.06.2018 bis 24.06

Sa. 16.06. MM 15.30 Uhr Taufe
17.00 Uhr Vorabendmesse, 2. Jahresamt für Astrid Hamacher; heilige Messe gefeiert für Martin
Verhaelen und seine Großeltern
AJ 18.15 Uhr Vorabendmesse, 1. Jahresamt für Gerhard Stalder



So. 17.06. MM 09.30 Uhr Heilige Messe mit Fahrzeugsegnung, gefeiert für Hildegard und Magdalena Kissien
AJ 11.00 Uhr Heilige Messe mit Kinderkatechese und Fahrzeugsegnung
AJ 15.00 Uhr Italienische Messe
MM 15.30 Uhr Taufe
MM 18.00 Uhr Abendmesse

Mo. 18.06. AJ 19.00 Uhr Abendmesse

Di. 19.06. MM 08.15 Uhr Heilige Messe

Mi. 20.06. AJ 19.00 Uhr Abendmesse

Do. 21.06. MM 19.00 Uhr Abendmesse, gefeiert für Dr. Katharina Kulig

Fr. 22.06. MM 19.00 Uhr Abendmesse

Sa. 23.06. MM 17.00 Uhr Vorabendmesse, 1. Jahresamt für Herbert Bömler; heilige Messe gefeiert für Helmut und
Raphael Pouwels
AJ 18.15 Uhr Vorabendmesse, 1. Jahresamt für Robert Braam; Jahresamt für: Wilhelmine Braam; Gerhard und Maria Braam; Dorothea Braam

So. 24.06. MM 09.30 Uhr Heilige Messe mit Choralschola
AJ 11.00 Uhr Heilige Messe
AJ 16.00 Uhr Spanische Messe
MM 18.00 Uhr Abendmesse


Marienlob in MM: Freitags um 18.30 Uhr vor der Abendmesse Rosenkranzgebet; samstags Marienlob in Verbindung mit
der Sonntagsvorabendmesse

Krankenhauskapelle: Jeden Mo., Di., Mi., Fr., und Sa., 18.30 Uhr Vesper und 19.00 Uhr Hl. Messe
Sonn- und Feiertags 9.00 Uhr Hl. Messe; donnerstags 10.00 Uhr Hl. Messe im Hildegardis-
Seniorenheim

Beichtgelegenheit: Nach Absprache mit Pater Roberto (Tel.: 9287513), Pater Peters (Tel.: 4195161), Pater Alkämper (übers Pfarrbüro) oder Pater Liebscher (Tel.: 976674)

Pfarrbüro: Kirchhof 10; Mo – Mi + Fr : 9 -12 Uhr / Mi: 14 -15.30 Uhr / Do: 13-18 Uhr; Tel: 92875-0



Kollekten:
Die Kollekte ist am Wochenende 16./17. Juni für die Aufgaben in unserer Gemeinde bestimmt.



Neue Datenschutzbestimmungen: Aufgrund der neuen Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union, die ab dem 25. Mai in Kraft getreten ist, dürfen wir keine Geburtstagskinder mehr in unserem AJ-Kurier veröffentlichen. Die beliebte Rubrik „Glück-und Segenswünsche“ muss somit leider wegfallen. Wir bitten um Ihr Verständnis und wünschen natürlich trotzdem allen Geburtstagskindern dieser Woche alles Gute und Gottes Segen für das neue Lebensjahr!













KAB-Familienfest
Bei strahlendem Wetter fand am 10.06.18 das diesjährige Familienfest der KAB Goch statt. Ein reichhaltiges Kuchenbuffet und Kaffee luden
zum Verweilen ein. In und um das Arnold-Janssen-Pfarrheim konnte bei verschiedenen Spielen die Geschicklichkeit erprobt werden. Bei
Autorennen und Spielen wie früher kam keine Langeweile auf. Besonders erfreulich war der Besuch vieler junger Familien, die für gute
Stimmung sorgten. Ein Höhepunkt der Veranstaltung war die große Tombola. Der Hauptpreis, eine Gartengarnitur, ging in diesem Jahr an eine
junge Familie aus Uedem. Einige Preise warten noch auf ihre Besitzer. Wer eine der folgenden Losnummern hat, meldet sich bitte bis
zum 15.07.18 unter der Telefonnummer 02823 / 80479. Nach Absprache können die Preise abgeholt werden. Weiß: 160, 299, 300, 332, 333,
343, 347, 352, 353 / Gelb: 201, 202, 212, 250, 252, 253, 261, 262, 573, 575, 610 / Rot: 851, 874, 875 / Rosa: 212

Stifte machen Mädchen starkDie Aktion „Stifte machen Mädchen stark“ des Weltgebetstags der Frauen findet in Goch und Pfalzdorf eine sehr große Resonanz; ca. 160 Kilo leere Schreibgeräte sind bis jetzt zusammengekommen, 7 große Umzugskartons konnten bereits auf die Post gegeben werden. Durch das Sammeln und Recycling von Stiften unterstützt der Weltgebetstag ein Team aus LehrerInnen und PsychologInnen, das 200 syrischen Mädchen in einem Flüchtlingscamp im Libanon Schulunterricht ermöglicht. Pro Stift erhält der WGT einen kleinen Betrag. Für 450 Stifte kann zum Beispiel ein Mädchen mit Schulmaterial ausgestattet und so eine Tür für eine bessere Zukunft geöffnet werden. Diese leeren Schreibgeräte werden gesammelt: Kugelschreiber, Gelroller, Marker, Filzstifte, Druckbleistifte, Korrekturmittel, Füllfederhalter und Patronen, auch Metallstifte. Sammelstellen: katholische Kirchen in Goch, Eine-Welt-Laden-Goch, katholische Kirche Pfalzdorf, Post-Filiale Pfalzdorf, Familie Huismann, Hevelingstraße 202 in Pfalzdorf. Die Aktion läuft noch bis Ende 2018. Sortieren Sie doch auch einmal zu Hause Ihre Stifte aus! Unterstützen Sie die Aktion des Weltgebetstags! Text: Ulrike Göken-Huismann, Goch-Pfalzdorf, stellvertretende Vorsitzende Weltgebetstag der Frauen, Deutsches Komitee e.V.

ARG
Die ARG-Senioren treffen sich am Dienstag, dem 19. Juni, um 14.30 Uhr zu einem geselligen Nachmittag im Michaelsheim.

Meditation
Am Mittwoch, dem 20. Juni, findet ab 19.00 Uhr der nächste Meditationsabend im Pfarrheim AJ statt. Die Teilnahme ist kostenlos und es ist keine vorherige Anmeldung erforderlich.

Mahl-Zeit
Die nächste Mahl-Zeit im Michaelsheim findet am Sonntag, dem 24. Juni, um 12.00 Uhr statt. Bei Mahl-Zeit handelt es sich um ein völlig kostenloses Dreigänge-Menü, das einmal im Monat im Michaelsheim angeboten wird. Alle, die Appetit haben, sind herzlich dazu eingeladen!

Großer Bücher-Flohmarkt der Bücherei Liebfrauen
Es ist wieder soweit! Zu einem großen Bücher-Flohmarkt lädt die Bücherei Liebfrauen alle Leseratten ganz herzlich ein. Er findet statt am Sonntag, dem 8. Juli 2018, von 10.00 bis 17.00 Uhr im Pfarrheim an der Arnold-Janssen-Kirche in Goch, Voßheider Str. 92. Hier kann sich jeder nach Herzenslust seine ganz persönliche Urlaubs- oder Ferienlektüre zusammenstellen. Zu Mini-Preisen werden Kinder- und Jugendbücher, Krimis, Thriller, Romane und Sachliteratur sowie Bildbände zum Verkauf angeboten. Da die Bücherei ständig neue Bücher einstellt, handelt es sich bei den angebotenen Büchern sowohl um Aussortierungen aus eigenem Bestand als auch um eigens für diesen Zweck gespendete Bücher. An diesem Sonntag bleibt die Bücherei wegen des Flohmarktes zur Ausleihe geschlossen. Der Erlös des Bücher-Flohmarktes geht in diesem Jahr an den ehemals in Goch tätigen Steyler Pater Dan Anzorge aus St. Augustin, zuständig für Missionsprojekte in der ganzen Welt. Pater Dan hat eine Anfrage von einem in Kenia lebenden Mitbruder erhalten, eine in völliger Armut lebende Familie aus dem Süd Sudan zu unterstützen. Vier Kinder, zwölf bis 18 Jahre alt, mussten nach dem Tod des Vaters im Bürgerkrieg 2013 in ein Vertriebenenlager flüchten, doch auch dort sind die humanitären Bedingungen denkbar schlecht. In der ärmsten Region eines sehr armen Landes bedrohen Unterernährung, Krankheiten, Entführungen, Kinderarbeit, sexueller Missbrauch, ja sogar Tod die Familie. In einer Schule in West-Uganda z.B. würden diese vier Kinder eine Chance auf Schulbildung durch die Übernahme der Schulgebühren erhalten. Dafür setzen sich die Steyler Patres vor Ort gerne ein und sind dankbar für jede Unterstützung.

Kevelaer-Wallfahrt
Die Kevelaer-Wallfahrt der Pfarrei findet am Sonntag, dem 15. Juli, statt. Wie immer werden sich früh die Fußgruppe und etwas später die Fahrradgruppe auf den Weg machen. Die Pilger, die auf anderem Wege nach Kevelaer kommen, stoßen vor Ort dazu. Um 08.15 Uhr wird dann in der Basilika das Wallfahrtshochamt gefeiert. Im Anschluss daran findet das Frühstück im Priesterhaus statt. Den Abschluss der Wallfahrt bildet um 11.00 Uhr der Kreuzweg im Kreuzwegpark. Die Karten für das Frühstück sind für jeweils 7.- Euro im Pfarrbüro, Kirchhof 10, erhältlich.

Jahreswallfahrt Arnold Janssen Goch nach Steyl: 10 jähriges Jubiläum
Eine Reisemobilwallfahrt wird es in diesem Jahr nicht geben, dafür aber wieder die Jahreswallfahrt mit Fahrrad/Bus oder Privatwagen nach Steyl: Pfarrei Arnold Janssen Goch zu Arnold Janssen in Steyl. Diesmal als 10-jährige Jubiläumswallfahrt, und zwar am Sonntag, dem 2. September, wie schon im Forumskalender veröffentlicht. Das Datum richtet sich immer nach dem Fest Mariä Geburt, jenem Datum, an dem Arnold Janssen am 8. September 1875 das erste deutsche Missionshaus in Steyl in den Niederlanden eröffnete. Die Fahrradpilger starten gemeinsam um 7.00 Uhr an der Maria Magdalena Kirche. Unterwegs wird es wieder „geistliche Stationen“ geben. Ankunft in Steyl wird gegen 13.00 Uhr sein. Dort werden alle Fahrrad-Buspilger (Abfahrt für Bus-Pilger an Maria Magdalena 11.00 Uhr!) gemeinsam in die Unterkirche zum Grab des Heiligen einziehen. Danach gibt es für alle in der Aula des Missionshauses Erbsensuppe zum Mittagessen. Um 14.30 Uhr findet der Wallfahrtsgottesdienst in der Unterkirche statt. Spontanpilger - mit eigenem Auto oder wie auch immer - sind herzlich willkommen! Nach dem Gottesdienst wird es wieder ein Steyl-Programm geben. Um 17.30 Uhr ist das Abschlussgebet in der Steyler Oberkirche, Ort der Aussendung von Hunderten von Missionaren. Danach erfolgt die Abfahrt nach Goch, dort wird die Ankunft gegen 19.00 Uhr sein; die Fahrräder können dann an Maria Magdalena in Empfang genommen werden. Unkosten für die Fahrradpilger 15,00 €; für die Buspilger (mindest. 20 Personen) 13,00 €. Anmeldung im Pfarrbüro, Kirchplatz 10, Tel. 928750 bis 15. Aug. 2013 (Mariä Himmelfahrt), max. 80 Fahrräder.

Totenzettel
In beiden Kirchen stehen Sammelbehältnisse für nicht mehr benötigte Totenzettel. Familienforscher Martin Wennekers aus Kleve sammelt Totenzettel zum Aufbau einer „Niederrheinischen Totenzettelsammlung“. Weitere Informationen können Sie den, neben den Sammelbehältnissen ausliegenden, Faltblättern entnehmen. Wir wünschen allen Lesern eine schöne und gesegnete Woche!

  Copyright 2014 - Kath.Pfarrgemeinde St. Arnold Janssen, Goch