Startseite | So finden Sie uns | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Impressum | Datenschutzerklärung | Datenschutzhinweis / Rückverfolgung Corona

Arnold-Janssen-Kurier

St. Arnold – Janssen – Kurier Nr. 47 / 2021
1. Adventssonntag
vom 27.11. bis zum 05.12.2021

Wort auf dem Weg„Macht hoch die Tür, die Tor macht weit!“, dieses Lied gehört wie kaum ein anderes in unsere Adventszeit. Über seine konkrete Entstehungsgeschichte berichtet der Dichter Georg Weissel selbst. Er war Pfarrer in Königsberg und konfrontiert mit der Not vieler Menschen in jener Zeit des Dreißigjährigen Krieges. Als er eines Tages während eines Schneeschauers zum Dom lief, um dort Schutz zu finden, hielt der Küster die Eingangstür offen: „Willkommen im Haus des Herrn. Hier sind Reiche wie Arme in gleicher Weise willkommen! Das Tor des Königs aller Könige steht jedem offen." Während Weissel das Ende des Unwetters in der Kirche abwartete, komponierte er die Strophen des Liedes.

Erstmals gesungen wurde es im Advent 1623, und zwar vor dem Gartentor des Geschäftsmannes Sturgis. Der hatte ein an seine Villa angrenzendes Wiesengrundstück erworben, mit einem Zaun versehen und die Tore fest verschlossen. Damit war den Leuten des nahen Altenheims nicht nur der Weg in die Stadt versperrt, sondern auch der Weg zur Kirche. So versammelte Pfarrer Weissel zahlreiche Heimbewohner vor dem verschlossenen Tor des hartherzigen Geschäftsmannes und hielt ihm eine Predigt: „Lieber Herr Sturgis, schaut, der König der Könige steht in diesen armen Menschen vor eurem verriegelten Tor. Ich rate euch, ich flehe euch an bei eurer Seele Seligkeit: Öffnet ihm nicht nur dieses sichtbare Tor, sondern auch das Tor eures Herzens und lasst ihn demütig mit Freuden ein."

Er hatte das letzte Wort noch nicht ausgesprochen, als die Leute zu singen begannen: "Macht hoch die Tür, die Tor macht weit! Es kommt der Herr der Herrlichkeit, ein König aller Königreich, ein Heiland aller Welt zugleich, der Heil und Leben mit sich bringt..." Sturgis stand da wie angewurzelt, so heißt es. Kurz vor Beendigung des Liedes aber – der kleine Chor sah es mit Erstaunen – griff er in seine Tasche und brachte einen Schlüssel zum Vorschein, mit dem er das Gartentor aufsperrte. Und von diesem Zeitpunkt an wurde es nie mehr verschlossen.

Advent ist eine Zeit, sich Gott und den Menschen zu öffnen, wo immer Er und sie in unser Leben treten.

Eine gesegnete Adventszeit wünscht Ihnen Ihr Pastor

Gottesdienste in der Zeit vom 27. November bis zum 05. Dezember
Sa. 27.11. MM 17.00 Uhr Vorabendmesse mit Adventskranzsegnung, Sechswochenamt für Christel Ossenkop; 1. JA
für Josefine Thißen mit Gedenken an Gerhard Thißen; JA für Elfriede und Georg Gand
AJ 18.15 Uhr Vorabendmesse mit Adventskranzsegnung, JA für Berta Neubert mit Gedenken an Sohn Hans
und Tochter Annemarie; Gebet für Katharina Bors

So. 28.11. 1. Adventssonntag
MM 09.30 Uhr Heilige Messe, Sechswochenamt für Maria Janßen
AJ 11.00 Uhr Heilige Messe, Intention für die Lebenden und Verstorbenen unserer Gemeinde
AJ 16.00 Uhr Spanische Messe
MM 18.00 Uhr Abendmesse, Jahresamt für Jürgen und Max Schreuder

Mo. 29.11. AJ 19.00 Uhr Abendmesse

Di. 30.11. MM 08.15 Uhr Heilige Messe

Mi. 01.12. AJ 10.00 Uhr Heilige Messe der St. Eligius-Gilde
AJ 19.00 Uhr Abendmesse

Do. 02.12. AJ 08.15 Uhr Frauenmesse kfd AJ
MM 08.30 Uhr Schulgottesdienst Gustav-Adolf-Schule
MM 19.00 Uhr Abendmesse


Fr. 03.12. MM 19.00 Uhr Abendmesse, Sechswochenamt für Antonia Ebben mit Gedenken an verstorbene Angehörige
MM 20.00 Uhr Orgelkonzert mit Gert van Hoef fällt aus!!

Sa. 04.12. AJ 15.30 Uhr Tauffeier
MM 17.00 Uhr Jugendgottesdienst, Sechswochenamt für Hannelore Kerkmanns
AJ 18.15 Uhr Effata-Gottesdienst

So. 05.12. 2. Adventssonntag
MM 09.30 Uhr Heilige Messe (Kolpinggedenktag), Sechswochenamt für Paula Pulijic mit Gedenken an die
Verstorbenen der Familie
AJ 11.00 Uhr Heilige Messe, Intention für die Lebenden und Verstorbenen unserer Gemeinde
AJ 15.30 Uhr Tauffeier
MM 18.00 Uhr Abendmesse



PfarrnachrichtenAdventsbasar
Zum Adventsbasar lädt der Missionsausschuss an der St. Arnold Janssen Kirche am 27./28. November im (oder vor dem) Arnold-Janssen-Pfarrheim herzlich ein. Der Ausschuss bietet wie immer aus eigener Produktion weihnachtliche Türkränze, Weihnachtsgebäck, Nussecken, Pralinen, Schwarz-brot, verschiedene Gelees und Marmeladen sowie weitere weihnachtliche Leckereien an. Öffnungszeiten des Basars: Samstag, 27.11. von 16.00 Uhr – 19.30 Uhr sowie Sonntag, 28.11. von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr. Mit dem Erlös aus dem Basar will der Missionsausschuss das Waisenhaus Bhacti Lahur in Kupang / Indonesien unterstützen. Der Missionsausschuss freut sich auf Ihren Besuch!

Essener Adventskalender
In unserem Pfarrbüro sind immer noch die beliebten Essener Mitmach-Adventskalender für Familie, Kita und Schule und für alle Kinder zwischen 4 und 12 Jahren erhältlich. Auch in diesem Jahr gibt es wieder jede Menge Bastelideen, Spiele, Rätsel, Lieder, Rezepte und Geschichten in diesem schönen Adventskalender zum Aufhängen! Er kostet 4.- €.

Frühschicht
Auf Grund der aktuellen Corona-Lage fällt die Frühschicht während der Adventzeit leider aus.

Minutenandachten
Ab Dienstag, dem 30. November finden sowohl dienstags als auch freitags während der Adventszeit wieder um 10.30 Uhr die Minutenandachten in der evangelischen Kirche am Markt statt. Sie werden abwechselnd von Mitgliedern der christlichen Konfessionen Gochs gestaltet und laden zum Innehalten in dieser doch manchmal hektischen Vorweihnachtszeit ein. Um mit möglichst vielen Menschen in der evangelischen Kirche am Markt feiern zu können, gilt dort die 3G-Regel. Besucher werden gebeten, einen entsprechenden Nachweis bereitzuhalten und während des Aufenthaltes eine medizinische Maske zu tragen. So kann auch gemeinsam gesungen werden.

Orgelkonzert Gert van Hoef
Das Orgelkonzert mit Gert van Hoef, das für Freitag, den 3. Dezember um 20.00 Uhr in der Maria-Magdalena-Kirche geplant war, fällt coronabedingt aus und wird hoffentlich im nächsten Jahr nachgeholt.

Lebendiger Adventskalender
Auch in diesem Jahr gibt es den Lebendigen Adventskalender - und zwar wie im letzten Jahr den momentanen Bedingungen angepasst in einer „to go“-Variante. Am jeweiligen Abend wird von 17.00 bis 20.00 Uhr beim Gastgeber ein Fenster dekoriert sein, das dazu einlädt, es sich anzusehen und sich einstimmen zu lassen auf den Advent und die bevorstehende Weihnachtszeit. Bitte bringen Sie zum Besuch eines Adventsfensters eine Tasse mit, da anschließend noch ein Getränk gereicht wird. Das Öffnen der Fenster und der gesamte Impuls finden draußen statt, bei zu geringem Abstand bitten wir Sie, eine Maske zu tragen.
Die ersten Fenster öffnen sich am:
Mi 01.12. Liebfrauenschule (Schulhof) Theodorstraße 26
Sa 04.12. Familie Janßen Hunsberg 85
So 05.12. Familie Coenen Voßheider Straße 259

Schuhsammelaktion Kolping Goch
Zum Kolpinggedenktag 2021 startet die mittlerweile sechste bundesweite Schuhaktion „Mein Schuh tut gut!“ Hier in Goch werden Ihre gebrauchten Schuhe am Samstag, dem 04. Dezember von 9.00 bis 12.00 Uhr, kontaktlos im Michaelsheim an der St. Maria Magdalena Kirche entgegengenommen.
Am Sonntag, dem 5. Dezember, gedenken wir in der Hl. Messe um 9.30 Uhr des sel. Adolph Kolping, der vor 156 Jahren in Köln verstarb.

kfd MM
Das Weckmannessen im Michaelsheim, das nach der Frauenmesse der kfd MM am Dienstag, dem 7. Dezember, geplant war, fällt coronabedingt aus. Auch die Adventsfeier für die Mitarbeiterinnen am 14. Dezember wurde abgesagt.

  Copyright 2014 - Kath. Pfarrgemeinde St. Arnold Janssen, Goch