Startseite | So finden Sie uns | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Impressum

Arnold-Janssen-Kurier























St. Arnold Janssen K

Gottesdienste in der Zeit vom 20.01.2018 bis 28.01

Sa. 20.01. MM 17.00 Uhr Vorabendmesse, Sechswochenamt für Maria Derks; Jahresamt für: Peter Bodden; Norbert Hinz; heilige Messe gefeiert für die Eheleute Egbert und Elisabeth Geurts
AJ 18.15 Uhr Vorabendmesse

So. 21.01. MM 09.30 Uhr fällt aus!!!
AJ 11.00 Uhr Patronatsfest mit Kirchenchor und Kinderkatechese, anschl. Neujahrsempfang
MM 18.00 Uhr Abendmesse

Mo. 22.01. AJ 19.00 Uhr Abendmesse

Di. 23.01. MM 08.15 Uhr Heilige Messe

Mi 24.01. AJ 19.00 Uhr Abendmesse, Totengebet für Anna-Maria Behnen

Do. 25.01. MM 08.20 Uhr Schulgottesdienst AJ Schule
MM 15.00 Uhr Seniorenmesse
MM 19.00 Uhr Abendmesse, gefeiert für Frau Dr. Kulig

Fr. 26.01. MM 19.00 Uhr Abendmesse

Sa. 27.01. MM 17.00 Uhr Vorabendmesse, Jahresamt für Wolfgang Albrecht mit Gedenken an die Verstorbenen
der Familie Tenbörg; Jahresamt für Mathilde Schleuter mit Gedenken an Adelgunde Schleuter; heilige Messe gefeiert für: Artur und Gertrud Weise; Eheleute Peter Vaegs;
Eheleute Franz Kösters und Eheleute Gerd Kösters
AJ 18.15 Uhr Jahresamt für Dorothea Arntz

So. 28.01. MM 09.30 Uhr Heilige Messe, gefeiert für Gerhard Breuer
AJ 11.00 Uhr Heilige Messe mit Kinderkatechese
AJ 16.00 Uhr Spanische Messe
MM 18.00 Uhr Abendmesse, Jahresamt für Theodor Winhuisen
MM 19.00 Uhr Konzert Kirchenchor

Marienlob in MM: Freitags um 18.30 Uhr vor der Abendmesse Rosenkranzgebet; samstags Marienlob in Verbindung mit
der Sonntagsvorabendmesse

Krankenhauskapelle: Jeden Mo., Di., Mi., Fr., und Sa., 18.30 Uhr Vesper und 19.00 Uhr Hl. Messe
Sonn- und Feiertags 9.00 Uhr Hl. Messe; donnerstags 10.00 Uhr Hl. Messe im Hildegardis-
Seniorenheim

Beichtgelegenheit: Nach Absprache mit Pater Roberto (Tel.: 9287513), Pater Peters (Tel.: 4195161), Pater Alkämper (übers Pfarrbüro) oder Pater Liebscher (Tel.: 976674)

Pfarrbüro: Mo – Mi + Fr : 9-12 Uhr / Mi: 14-15.30 Uhr / Do: 13-18 Uhr Tel: 92875-0



Kollekten:
Die Kollekte ist am Wochenende 20./21. Januar für die Aufgaben in unserer Gemeinde bestimmt.

Taufen: Am Wochenende 20./21. Januar wird das Kind Lukas Janssen in die Gemeinschaft der Christen aufgenommen. Herzlichen Glückwunsch an die Eltern und Paten!

Unsere Glück- und Segenswünsche zum Geburtstag gehen in der Zeit vom 21. Januar bis 27. Januar an: Elisabeth Deekeling, Südring, 83 Jahre; Helga Hendricks, Klever Straße, 80 Jahre; Werner Aal, Ostring, 90 Jahre; Katharina Bogers, Viktoriastraße, 80 Jahre; Katharina Golland, Wiesenstraße, 90 Jahre; Ruth Marx, Vornicker Straße, 83 Jahre; Elisabeth Peters, Hassumer Straße, 91 Jahre; Irmgard Ciborowski, Thomaspädje, 80 Jahre; Alwine van Cuyck, Nordring, 87 Jahre; Maria Hendricks, Voßheider Straße, 92 Jahre; Johanna Zelinski, Katharinenweg, 81 Jahre; Willem van Dunne, Brückenstraße, 86 Jahre; Wilhelm van Hulsen, Voßstraße, 81 Jahre; Klara Lenz, Redonplatz, 89 Jahre; Wilhelm Waggeling, Hellendornstraße, 82 Jahre; Maria Elbers, Am Bössershof, 90 Jahre; Marianne Timmer, Peterstraße, 81 Jahre; Katharina Gommers, Neustraße, 82 Jahre; Gertrud Marks, Hellendornstraße, 85 Jahre; Ludwig Boßmann, Pfalzdorfer Straße, 92 Jahre; Annelore Joppe, An der Vulkeskuhle, 81 Jahre; Johanna Pastoors, Ostring, 91 Jahre; Hilde Schoofs, Hülmer Straße, 80 Jahre







Haushaltsplan: Der Haushaltsplan für das Rechnungsjahr 2018 der Zentralrendantur der katholischen Kirchengemeinden in den Dekanaten Geldern und Goch liegt vom 22.01.2018 bis zum 05.02.2018 öffentlich in der Zentralrendantur in Kevelaer zur Einsichtnahme aus.

Stifte machen Mädchen stark: Die Aktion des Weltgebetstages der Frauen wird auch von unseren Frauengemeinschaften kfd MM und kfd AJ unterstützt. Durch das Sammeln von leer geschriebenen Stiften und deren Recycling wird ein Team aus Lehrern/innen und Psychologen/innen, das 200 syrischen Mädchen in einem Flüchtlingscamp im Libanon Schulunterricht ermöglicht, unterstützt. Für 450 Stifte kann zum Beispiel ein Mädchen mit Schulmaterial ausgestattet und so eine Tür für eine bessere Zukunft geöffnet werden. Sammelkisten für leere Schreibgeräte (Kugelschreiber, Gelroller, Marker, Filzstifte, Druckbleistifte, Korrekturmittel, Füllfederhalter und Patronen, auch Metallstifte) stehen nun auch in unseren beiden Kirchen. Sortieren Sie doch auch einmal zu Hause Ihre Stifte aus! Unterstützen Sie die Aktion des Weltgebetstages!

kfd AJ: Am Samstag, dem 20. Januar, nimmt die kfd AJ am Begegnungstag der Regionen Dekanat Goch-Kleve teil.

Neujahrsempfang des Pfarreirates: An diesem Sonntag, dem 21. Januar 2018, lädt der im November neugewählte Pfarreirat im Anschluss an die Heilige Messe zum Patronatsfest um 11 Uhr in der Arnold Janssen Kirche alle Mitglieder unserer Gemeinde herzlich zu einem Neujahrsempfang ins Pfarrheim ein. Hier bietet sich die Gelegenheit, auf das neue Jahr anzustoßen, die Mitglieder des Pfarreirates kennenzulernen und mit anderen Gemeindemitgliedern ins Gespräch zu kommen. Die Pfarreiratsmitglieder freuen sich auf einen regen Austausch und ein gemütliches Beisammensein zum Jahresbeginn.

Mahl-Zeit: Bei der Aktion Mahl-Zeit handelt es sich um ein kostenloses 3-Gänge Menü, das einmal im Monat im Michaelsheim an der Maria Magdalena Kirche angeboten wird. Die nächste Mahlzeit findet am Sonntag, dem 28. Januar, um 12.15 Uhr statt. Einlass ins Michaelsheim ist ab 12.00 Uhr. Jeder, der Appetit hat, ist herzlich willkommen!

Chorkonzert Pfarrcäcilienchor: Der Pfarrcäcilienchor Arnold Janssen Goch veranstaltet am Sonntag, dem 28. Januar, um 19 Uhr ein Konzert in der Maria Magdalena Kirche. Der Chor setzt sich aus den Kirchenchören der ehemaligen selbständigen Pfarrgemeinden Arnold-Janssen, Maria Magdalena und Liebfrauen zusammen, die 2011 zusammengeschlossen wurden, nachdem die drei Pfarrgemeinden fusioniert waren. Im Konzert singt der Chor unter der Leitung von Kantor Wolfgang Nowak Motetten und Choralbearbeitungen von Gottfried August Homilius, Bernhard Klein, Felix Mendelssohn-Bartholdy, César Franck, Josef Gabriel Rheinberger, Colin Mawby, John Rutter,Richard Shephard und William Henry Monk. An der Seifert Orgel begleitet Matthias Nobel den Chor, der zwischen den Chorstücken auch einige Orgelstücke spielt.

Kinderkarneval im Michaelsheim: Erstmals lädt die Leiterrunde der Messdiener St. Arnold Janssen Goch am Samstag, dem 03. Februar, in der Zeit von 15:00 – 18:00 Uhr (Einlass ab 14.30 Uhr) zum Kinderkarneval im Michaelsheim ein. Bei leckeren Würstchen und gekühlten Getränken wird der diesjährige Kinderkarneval mit lustigen Spielen, einigen Aktionen, karnevalistischer Musik und Tanzeinlagen gefeiert. Natürlich darf das närrische Oberhaupt der Stadt nicht fehlen. Die Leiterrunde hat die Prinzengarde nebst Prinzenpaar zum Kinderkarneval eingeladen. Wertmarken für Getränke und Würstchen gibt es vor Ort im Michaelsheim zu kaufen (jeweils 0,50€/Stück). Gegen eine Eintrittsgebühr von 0,99 € sind alle Kinder eingeladen, den Kinderkarneval gemeinsam mit den Leitern zu feiern. Anmeldungen sind nicht erforderlich. Die Leiter freuen sich auf eine zahlreiche Teilnahme.

WeG-Glaubensgespräche bis Ostern: Einladung zu Begegnung und Austausch: Auch 2018 bietet das WeG Team Goch eine gemeinsame WeG-Zeit bis Ostern für alle an, die für die Fastenzeit ein „Mehr“ suchen. Wir beschäftigen uns in diesem Jahr mit Persönlichkeiten aus dem Alten Testament und wollen darauf aufbauend miteinander über Gott und unseren Glauben ins Gespräch kommen. Auf den Schultern von Riesen, damit meinen wir, dass schon viele Generationen von Heiligen und auch von schlauen Köpfen Gott erlebt und Gott bedacht haben, und wir diese Erlebnisse und Erkenntnisse für uns nutzen dürfen. Wir werden in den Betrachtungen der Riesen erkennen, dass Gott schon immer mit Menschen auf dem Weg war, und die Sorgen und Nöte, die Sehnsüchte und Hoffnungen der Menschen im Laufe der Geschichte identisch geblieben sind, und wir uns gut mit anderen identifizieren können.
Eingeladen hierzu sind Männer und Frauen, Jüngere und Ältere, Fern- und Nahstehende! Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich, nur der Wunsch, mit anderen Menschen über den Glauben ins Gespräch zu kommen. Die Abende starten mit einem Impuls zur jeweiligen Persönlichkeit, danach schließen sich Gespräche in kleineren Gruppen an, in denen es um unser eigenes konkretes Leben geht. Kein tiefgehendes Bibelstudium, sondern der lebendige Austausch miteinander bildet den Kern der Abende.
„Besonders in der Fastenzeit haben viele Menschen das Bedürfnis nach mehr Tiefgang. Sich mit Gott zu beschäftigen und dem Sinn, den ER unserem Leben gibt, ist eine tolle Chance sich selbst und das Leben besser zu begreifen.“ so Antje Gravendyk vom WeG Team der St. Arnold Janssen Pfarrei. Das WeG Team freut sich, einen zwölften Kurs für alle anzubieten, die über ihren Glauben ins Gespräch kommen wollen! „Wir wollen Sprachraum für Suchende, für den Austausch über Glauben und Gott bieten. Die WEG-Zeit ist für jeden etwas! Wir freuen uns, wenn das Angebot auch Neueinsteiger interessiert. Man braucht kein regelmäßiger Kirchgänger oder tatkräftiger Mitarbeiter in einer Glaubensgemeinschaft zu sein. Der Wunsch nach Austausch ist die einzige Voraussetzung für die Teilnahme an unserem Angebot.“ so Dirk Elsenbruch vom WeG-Team.
Die gemeinsame Zeit findet statt an folgenden Abenden:
1. Abend: Montag, 19.02.2018 Jakob
2. Abend: Mittwoch, 28.02.2018 Moses
3. Abend: Dienstag, 06.03.2018 Ijob
4. Abend: Donnerstag, 15.03.2018 Tobit
5. Abend: Dienstag, 20.03.2018 Abschlussgottesdienst und Feier „Gottes Weg mit mir“
Zum WeG-Team gehören: Reiner Weidemann, Dirk Elsenbruch, Hanno Riße, Andrea Kuypers und Antje Gravendyk.
Die Abende beinhalten jeweils einen Impulsvortrag, musikalische und meditative Elemente und als Schwerpunkt eine freie Zeit in Gruppen, die den Austausch zum Glauben ermöglichen. Treffpunkt ist das Pfarrheim an der Arnold-Janssen-Kirche, Ecke Ostring-Voßheider Straße, jeweils um 20.00 Uhr. Teilnehmergebühr ist 10 Euro, die Mindestteilnehmerzahl liegt bei 10. Anmeldungen sind direkt im Pfarrbüro der St. Arnold Janssen Gemeinde während der Öffnungszeiten oder bei Dirk Elsenbruch unter Tel. 02823/98671 sowie per Mail an d.elsenbruch@t-online.de möglich. Anmeldeschluss ist am 14.02.2018. Nutzen Sie die Chance der Fastenzeit für etwas Tiefgang! Herzliche Einladung zur Teilnahme.

Wir wünschen allen Lesern eine schöne und gesegnete Woche!



  Copyright 2014 - Kath.Pfarrgemeinde St. Arnold Janssen, Goch