Startseite | So finden Sie uns | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Impressum | Datenschutzerklärung

Arnold-Janssen-Kurier

























St. Arnold - Janssen K

__________________________________________________

Gottesdienste in der Zeit vom 13.10.2018 bis 21.10

Sa. 13.10. AJ 11.00 Uhr Gedenkgottesdienst für Marianne Janßen
MM 17.00 Uhr Vorabendmesse, Jahresamt für Pfarrer Helmut Reintjes, Josef Gantevoort und Karl Barten; Gebet für Familie Strzelczyk, Sohn Erich und für Ernst Jaspers und Gert Kwapis
AJ 18.15 Uhr Vorabendmesse



So. 14.10. MM 09.30 Uhr Heilige Messe
AJ 11.00 Uhr Heilige Messe
MM 18.00 Uhr Abendmesse, Totengebet für Paul Naberfeld; Jahresamt für Johannes und Maria Janßen

Mo. 15.10. AJ 19.00 Uhr Abendmesse

Di. 16.10. MM 08.15 Uhr Heilige Messe

Mi. 17.10. MM 18.00 Uhr Rosenkranzandacht kfd MM und kfd AJ
AJ 19.00 Uhr Abendmesse

Do. 18.10. AJ 14.30 Uhr kfd AJ Gottesdienst
MM 19.00 Uhr Abendmesse, Gebet für Dr. Katharina Kulig

Fr. 19.10. MM 19.00 Uhr Abendmesse

Sa. 20.10. MM 17.00 Uhr Vorabendmesse, Sechswochenamt für Anton van Meegen; 1. Jahresamt für Maria Küppers
AJ 18.15 Uhr Vorabendmesse

So. 21.10. MM 09.30 Uhr Heilige Messe
AJ 11.00 Uhr Jubiläumsmesse der kfd AJ
MM 18.00 Uhr Abendmesse, Gebet für Maria Kösters, Käthe und Willi Dickhoff, Dinni Huismann und Elisabeth Meesters
AJ 18.00 Uhr Italienische Messe

Marienlob in MM: Freitags um 18.30 Uhr vor der Abendmesse Rosenkranzgebet; samstags Marienlob in Verbindung mit
der Sonntagsvorabendmesse

Krankenhauskapelle: Jeden Mo., Di., Mi., Fr., und Sa., 18.30 Uhr Vesper und 19.00 Uhr Hl. Messe
Sonn- und Feiertags 9.00 Uhr Hl. Messe; donnerstags 10.00 Uhr Hl. Messe im Hildegardis-
Seniorenheim

Beichtgelegenheit: Nach Absprache mit Pater Roberto (Tel.: 9287513), Pater Peters (Tel.: 4195161), Pater Alkämper (übers Pfarrbüro) oder Pater Liebscher (Tel.: 976674)

Pfarrbüro: Kirchhof 10; Mo – Mi + Fr : 9 -12 Uhr / Mi: 14 -15.30 Uhr / Do: 13-18 Uhr; Tel: 92875-0
Kollekten: Die Kollekte am Wochenende 13./14. Oktober ist für die Aufgaben in unserer Gemeinde bestimmt.





Wahl des Kirchenvorstands: Am 18. November 2018 findet die Wahl des neuen Kirchenvorstands statt. In diesem Jahr werden wir sie zum ersten Mal als Briefwahl durchführen. Wahlberechtigt sind alle Katholiken ab 18 Jahren, die am Ort der Kirchengemeinde wohnen. Der Kirchenvorstand, oft auch einfach nur KV genannt, entscheidet über fast alle Geld- und Personalangelegenheiten. Alle Fragen rund ums liebe Geld müssen durch den Kirchenvorstand. Mit seinem Engagement legt er fest, unter welchen Bedingungen die Gemeindearbeit stattfindet. Kurz gesagt: „Ohne den KV geht nix!“ Jeder und jede Wahlberechtigte bekommt zwischen dem 19. Oktober und dem 7. November die Wahlunterlagen per Brief zugeschickt. Mit dem Erhalt des Wahlbriefs beginnt die Wahlzeit und sie endet am 18. November, dem Wahltag. Bis zu diesem Stichtag müssen alle Wahlbriefe im Wahlbüro, dem Pfarrbüro, eingegangen sein. Der alte Kirchenvorstand wird in der darauffolgenden Woche das Wahlergebnis veröffentlichen.
Firmung 2019: Da die Firmung im nächsten Jahr später als in den vergangenen Jahren stattfinden wird, nämlich am Dienstag, dem 25. Juni 2019,
um 18.00 Uhr
in der St. Maria Magdalena Kirche, wird die Firmvorbereitung dementsprechend später beginnen. Die Eröffnungsveranstaltung mit Wortgottesdienst ist am Freitag, dem 15. März 2019, um 18.30 Uhr in der St. Arnold Janssen Kirche.
Die Anmeldung zur Firmung wird Anfang 2019 starten.
Pfarrbüro
Das Pfarrbüro ist während der Herbstferien (15.10. – 28.10.) mittwochs nur vormittags geöffnet. Wir bitten um Beachtung!

ARG
Die Senioren der ARG treffen sich am Dienstag, dem 16. Oktober, um 14.30 Uhr zu einem gemütlichen Nachmittag im Michaelsheim.

Meditation
Am Mittwoch, dem 17. Oktober, findet der nächste Meditationsabend mit Karl Gantevoort von 19.00 Uhr bis 21.00 Uhr im Pfarrheim Arnold Janssen an der Voßheider Straße statt. Die Teilnahme ist kostenlos und ohne vorherige Anmeldung möglich.

Frauenpower
Die Mitglieder der Frauenpower-Gruppe hören sich am Mittwoch, dem 17. Oktober, einen Vortrag zum Thema „Plötzlich ein Pflegefall zu Hause“ an. Der Vortrag wird im Pfarrheim Arnold Janssen von Christa Kersten (Mönks & Scheer) gehalten und beginnt um 16.00 Uhr.

Rosenkranzandacht
Die Frauen der beiden Frauengemeinschaften kfd MM und kfd AJ treffen sich am Mittwoch, dem 17. Oktober, um 18.00 Uhr zur gemeinsamen Rosenkranzandacht in der St. Maria Magdalena Kirche.

40 Jahre kfd Arnold Janssen Goch
Eben erst gegründet – so meint man – und doch besteht die kfd Arnold Janssen nunmehr schon seit 40 Jahren. Das muss gefeiert werden!
Aus diesem Anlass sind alle Mitglieder (auch die ehemaligen) eingeladen, einen feierlichen Gottesdienst unter dem Thema „Gut behütet“ am Donnerstag, dem 18. Oktober, um 14.30 Uhr in der Arnold Janssen-Kirche mitzufeiern. Eine anschließende Kaffeetafel im Pfarrheim wird genügend Zeit lassen, um alte Erinnerungen aufzufrischen. Ein großer Jubiläums-Festgottesdienst, zu dem die ganze Pfarrgemeinde herzlich eingeladen ist, findet dann am Sonntag, dem 21. Oktober, um 11.00 Uhr - ebenfalls in der Arnold Janssen-Kirche - statt. Das Thema dieses Gottesdienstes lautet: „Gemeinsam auf dem Weg“. Im Anschluss ist die ganze Pfarrgemeinde zum Sektempfang im Pfarrheim eingeladen. Rückblickend wird sich die kfd Arnold Janssen dort durch Foto-Collagen, CD-Show pp. präsentieren und auch Ausblicke auf die Arbeit in der Zukunft wagen.

Club 50 / Senioren
Die Kolping-Senioren treffen sich am Donnerstag, dem 25. Oktober, um 14.00 Uhr zur Seniorenwallfahrt nach Kevelaer. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es unter der Telefonnummer 02823-5862 (Rolf Dedert).

Begegnungstag für Hinterbliebene
Am Samstag, dem 10. November, findet von 11 bis 17 Uhr der diesjährige Begegnungstag für Hinterbliebene statt. Er steht unter dem biblischen Leitwort "Ich bin mit euch alle Tage". Trost und Hoffnung soll der Segnungstag vermitteln, zu dem Bischof Dr. Felix Genn jährlich Menschen einlädt, deren Partner oder Partnerin verstorben ist. Der Tod des geliebten Partners kann das Leben auf den Kopf stellen. Trauer, Schmerz, Einsamkeit und Unverständnis drohen, alle Hoffnung zu überlagern. In dieser Zeit der Trauer ist es wohltuend, Menschen zu begegnen, die das gleiche Schicksal teilen. Die Kirche ist Gemeinschaft der Lebenden und Verstorbenen, die der Botschaft des Auferstandenen traut. Alle Menschen, deren Partner verstorben ist, lädt unser Bischof Dr. Felix Genn zu einem gemeinsamen Tag nach Münster ein: An diesem Tag sollen Ihre Trauer und das Erinnern an die Zeit mit Ihrem Partner einen besonderen Raum haben. Bringen Sie Ihre Gedanken und Gefühle vor Gott und lassen Sie sich in der persönlichen Segnung Gottes Weggeleit und Hoffnung zusprechen. „Ich bin mit Euch alle Tage Eures Lebens“ ist eine Einladung, dem Leben zu trauen und sich von Gottes Liebe tragen zu lassen. Den Auftakt des Begegnungstages bildet die Eucharistiefeier im St.-Paulus-Dom in Münster. An dessen Ende besteht die Möglichkeit zur Einzelsegnung. Nach einem Mittagessen können Sie am frühen Nachmittag zwischen verschiedenen Angeboten wählen. Nach Kaffee und Kuchen klingt der Tag mit einer gemeinsamen Andacht im Dom aus. "Wenn ein Glied leidet, leiden alle Glieder mit (1 Kor 12,26). Als Kirche von Münster nehmen wir Anteil an Ihrem Schmerz und Ihrer Trauer. Deshalb darf es für Sie eine gute Tradition sein, zur Feier der Auferstehung Jesu Christi zu kommen. Hier dürfen Sie erleben, Sie sind nicht allein." (Bischof Dr. Felix Genn)

Kolpingchor
Der Kolpingchor 1890 Goch veranstaltet am Sonntag, dem 25.November, um 18:00 Uhr in der Aula des Collegium Augustinianum Gaesdonck gemeinsam mit dem Grenslandmannenkoor Siebengewald  ein Gemeinschaftskonzert der leichten Muse unter Leitung von Paul Verheyen. Der Titel des Konzertes lautet „vom Ohrwurm zum Evergreen“ und beschreibt damit einen bunten Strauß unvergessener Melodien, welche sich vom anfänglichen Ohrwurm oftmals zum Evergreen entwickelten. Das Liedgut umfasst raffiniert für Männerchor bearbeitete ältere und jüngere Schlager verschiedener Genres und Sprachen, sowie auch legendäre Film- und Musicalmelodien. Als Solisten konnten der aus dem Fernsehen bekannte Tenor Stefan Lex mit seiner Frau, Konzertpianistin Sigrid Althoff, und  die Sopranistin Maria Klier verpflichtet werden. Der junge Nachwuchsmusiker Claudio Krott wird für die passende Percussion sorgen. Abgerundet wird das Konzert mit einem großen Schlagerpotpourri, bestehend aus 16 Titeln, die allesamt sicherlich als „Ohrwürmer“ bezeichnet werden können. Der Kolpingchor und der Grenslandmannenkoor möchten mit diesem Konzert einmal mehr ihre Vielseitigkeit unter Beweis stellen. Eintrittskarten zum Preis von 15 Euro können ab Mitte Oktober bei der Kulturbühne Goch, der Esso Tankstelle Joosten, bei den Chormitgliedern und an der Abendkasse erworben werden.

Lebendiger Adventskalender
Auch in diesem Jahr möchte der Sachausschuss Familie der Arnold Janssen Gemeinde Goch mit dem Lebendigen Adventskalender dazu beitragen, die Adventszeit besinnlicher zu erleben und mit anderen zusammen Gemeinschaft zu pflegen und Zeit zu teilen. Beim Lebendigen Adventskalender, wird vom 01. bis zum 23. Dezember, jeweils um 18 Uhr, an einem anderen Haus ein Adventsfenster „geöffnet“. Bei einem kleinen Programm mit verschiedenen Elementen soll der Advent als besondere Zeit neu in das Bewusstsein rücken. Die einzelnen „Adventsfenster“ können ein erkennbares Thema haben, oder auch einfach eine allgemeine Besinnung zum Advent als Hinführung auf Weihnachten sein. Elemente der „Ad-
ventsfenster“ können Lieder, Gebete, Gedichte, Segenssprüche oder Texte sein. Für den Lebendigen Adventskalender sucht die Gemeinde auch konfessionsübergreifend Familien oder Gruppierungen, die für einen Abend im Dezember 2018 ein Adventsfenster gestalten möchten. Wenn man Interesse hat, kann man sich bei Carolin Fink, unter Telefon 02823/928768 oder per Mail an cfink78@gmail.com melden.
Einen Plan, wo der lebendige Adventskalender stattfinden wird, wird es ab Mitte November in der katholischen und der evangelischen Kirche geben. Zudem wird der Plan auf der Homepage unter http://www.st-arnold-janssen.de/ zu finden sein.

Wir wünschen allen Gemeindemitgliedern eine schöne und gesegnete Woche und allen Schülern und Schülerinnen erholsame Herbstferien!

  Copyright 2014 - Kath.Pfarrgemeinde St. Arnold Janssen, Goch