Arnold-Janssen-Kurier






















St. Arnold Janssen K


Gottesdienste in der Zeit vom 24.02.2018 bis 04.03

Sa. 24.02 MM 17.00 Uhr Familiengottesdienst der Erstkommunionkinder, in besonderer Meinung
AJ 18.15 Uhr Vorabendmesse, Jahresamt für Peter Kempkes mit Gedenken an Amalie Kempkes und Maria Tanz; Jahresamt für Dieter Michels mit Gedenken an die Familien Marhold und Ipolt;
heilige Messe gefeiert für: Katharina Bors; Johann und Änne van der Staay; Bernd und Christel Dickhoff

So. 25.02. MM 09.30 Uhr Heilige Messe, gefeiert für Maria Breuer; Anna und Jan Giebuta; Gertrud und Bruno
Kraszewski
AJ 11.00 Uhr Familiengottesdienst der Erstkommunionkinder
AJ 16.00 Uhr Spanische Messe
MM 18.00 Uhr Abendmesse, gefeiert für Gertrud und Richard Lamers und verstorbene Angehörige
AJ 19.00 Uhr Taizé-Gebet

Mo. 26.02. AJ 19.00 Uhr Abendmesse, gefeiert für Francesca Ligresti-Bustos

Di. 27.02. 06.00 Uhr Frühschicht im Michaelsheim
MM 08.15 Uhr Heilige Messe

Mi. 28.02. AJ 19.00 Uhr Abendmesse, Totengebet für Irmgard Geurtz

Do. 01.03. AJ 08.15 Uhr Frauenmesse
MM 08.30 Uhr Schulgottesdienst Gustav Adolf Schule
MM 19.00 Uhr Abendmesse, gefeiert für Frau Dr. Kulig

Fr. 02.03. AJ 15.00 Uhr Weltgebetstag der Frauen / Gottesdienst der kfds
MM 19.00 Uhr Abendmesse

Sa. 03.03. MM 17.00 Uhr Jugendgottesdienst, mitgestaltet von den Firmanden u. dem Jugendchor Colourful Voices,
Jahresamt für Josef Hendricks
KK 18.15 Uhr Vorabendmesse (in der Krankenhauskapelle)
AJ 19.30 Uhr Aufführung Musical „OFFLINE“

So. 04.03. MM 09.30 Uhr Heilige Messe, 5. Jahresamt für Bernhard Koppers
KK 11.00 Uhr Heilige Messe (in der Krankenhauskapelle)
AJ 16.00 Uhr Aufführung Musical „OFFLINE“
MM 18.00 Uhr Abendmesse, Jahresamt für Gerd Heimers


Marienlob in MM: Freitags um 18.30 Uhr vor der Abendmesse Rosenkranzgebet; samstags Marienlob in Verbindung mit
der Sonntagsvorabendmesse

Krankenhauskapelle: Jeden Mo., Di., Mi., Fr., und Sa., 18.30 Uhr Vesper und 19.00 Uhr Hl. Messe
Sonn- und Feiertags 9.00 Uhr Hl. Messe; donnerstags 10.00 Uhr Hl. Messe im Hildegardis-
Seniorenheim

Beichtgelegenheit: Nach Absprache mit Pater Roberto (Tel.: 9287513), Pater Peters (Tel.: 4195161), Pater Alkämper (übers Pfarrbüro) oder Pater Liebscher (Tel.: 976674)

Pfarrbüro: Mo – Mi + Fr : 9-12 Uhr / Mi: 14-15.30 Uhr / Do: 13-18 Uhr Tel: 92875-0

Kollekten:
Die Kollekte ist am Wochenende 03./04. März für die Aufgaben in unserer Gemeinde bestimmt.


Unsere Glück- und Segenswünsche zum Geburtstag gehen in der Zeit vom 25. Februar bis 03. März an: Theodora Terschlüsen, Voßheider Straße, 89 Jahre; Peter Heuvel, Weezer Straße, 81 Jahre; Albert Niewerth, Picardie, 86 Jahre; Thea Vehreschild, Brückenstraße, 83 Jahre; Gerhard Schlebusch, Heiligenweg, 84 Jahre; Christine Gruszczynski, Herzogenstraße, 81 Jahre; Anneliese Beykirch, Kalbecker Straße, 92 Jahre; Johanna Langenberg, Stadtrandsiedlung, 80 Jahre; Ruth Schwittay, Kalbecker Straße, 84 Jahre; Wilhelm Creon, Bleichstraße, 86 Jahre; Michael Humble, Hasenpfad, 84 Jahre; Paul Mellen, Karlstraße, 83 Jahre; Berta Schäfer, Westring, 87 Jahre; Elisabeth van Soest, Adolf-Kolping-Straße, 84 Jahre; Theodora Welbers, Frauenhaussträßchen, 101 Jahre; Rudolf Halmans, Hans-Böckler-Straße, Jacobus van den Hoek, Voßheider Straße, 87 Jahre; Wilhelm Jacobs, Hassumer Straße, 82 Jahre; Gertrud van der Linden, Mollenheidchen, 84 Jahre; Dr. Ewald Lindenblatt, Greversweg, 80 Jahre





Mahl-Zeit: Bei der Aktion Mahl-Zeit handelt es sich um ein kostenloses 3-Gänge Menü, das einmal im Monat im Michaelsheim an der Maria Magdalena Kirche angeboten wird. Die nächste Mahlzeit findet am Sonntag, dem 25. Februar, um 12.15 Uhr statt. Einlass ins Michaelsheim ist ab 12.00 Uhr. Jeder, der Appetit hat, ist herzlich willkommen!

29. KjG Arnold Janssen Ferienfreizeit nach Niedersalwey: Zum 29. Mal bietet die KjG Ferienfreizeit Arnold Janssen Goch vom 03.08.18 bis 18.08.18 eine Fahrt nach Niedersalwey an. Eingeladen sind alle Kinder im Alter von 8-15 Jahren. Das Motto 2018 lautet: "Hokus Pokus - eins - zwei - drei, 16 Tage Zauberei". Die Kinder erwarten 16 Tage voller magischer Programmpunkte, Vollverpflegung und Betreuung. Auch werden wir dieses Jahr wieder in den Freizeitpark "Fort Fun" fahren.
Die Anmeldung findet statt am 25.02.18 von 12:00 - 13:00 Uhr im Pfarrheim der St. Arnold Janssen Kirche (oben KjG Raum). Einige Plätze sind bereits belegt. Für weitere Informationen empfehlen wir die Homepage: www.ferienfreizeit-goch.de oder kontaktieren Sie den Lagerleiter Christian Brenker unter 0151/25227172 oder christianbrenker@t-online.de

Taizé-Gebet: In Goch gibt es etwa alle zwei Monate am Sonntagabend ein Gebet mit Liedern aus Taizé in der St. Arnold Janssen Kirche und anschließend ein Treffen im Pfarrheim. Der nächste Termin ist am Sonntag, dem 25. Februar, um 19.00 Uhr. Herzliche Einladung an alle Interessierten!

Frühschicht in der Fastenzeit: Auch in diesem Jahr halten wir in der Fastenzeit wieder jeden Dienstag eine Frühschicht. Die nächste Frühschicht findet am Dienstag, dem 27. Februar, um 06.00 Uhr in der Früh im Michaelsheim statt. Nach der geistigen Stärkung wollen wir uns auch körperlich etwas Gutes tun in Form eines gemeinsamen Frühstücks. Alle Gemeindemitglieder sind herzlich zur Frühschicht im Michaelsheim eingeladen!

Minutenandachten in der evangelischen Kirche: Die ACK (Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen) lädt ein zu den Ökumenischen Minutenandachten in der Passionszeit. Sie finden an den Markttagen jeweils dienstags und freitags von 10.30 bis 10.45 Uhr in der evangelischen Kirche am Markt statt. Die Andacht wird im Wechsel von den katholischen und evangelischen Pfarrern, Pastoralreferenten und Diakonen gehalten.

kfd AJ: Am Donnerstag, dem 01. März, findet um 08.15 Uhr die Frauenmesse der kfd AJ in der St. Arnold Janssen Kirche statt. Anschließend wird gemeinsam im Pfarrheim gefrühstückt und gleichzeitig die Jahreshauptversammlung abgehalten.

Einladung zum Weltgebetstag der Frauen: Am Freitag, dem 02. März, sind alle interessierten Frauen anlässlich des Weltgebetstag der Frauen zu einem ökumenischen Gottesdienst um 15.00 Uhr in die St. Arnold Janssen Kirche Goch eingeladen. Turnusgemäß wird der Weltgebetstag für die Gocher Stadtgemeinden in diesem Jahr von der kfd Arnold Janssen ausgerichtet. Im Anschluss an den Gottesdienst sind alle Frauen ganz herzlich ins Pfarrheim zu Kaffee und selbstgebackenem Kuchen eingeladen. Der Weltgebetstag, der jährlich am ersten Freitag im März gefeiert wird, ist die größte ökumenische Basisbewegung von Frauen rund um den Globus und wird von immer mehr Konfessionen unterstützt. Ziel ist es, Lebenssituationen von Frauen anderer Länder kennen und verstehen zu lernen, gemeinsam für die Anliegen von Frauen aus aller Welt zu beten sowie durch die Kollekte die Förderung von Frauenprojekten zu unterstützen. In diesem Jahr wurde der Weltgebetstag von Frauen aus Surinam, dem kleinsten Land Südamerikas, vorbereitet. Die bunte Vielfalt der Bewohner und der Natur des Landes spiegeln sich auch in den Liedern, Texten und Gebeten des Gottesdienstes wider, der unter dem Thema steht: „Gottes Schöpfung ist sehr gut!“

Jugendgottesdienst: Am Samstag, dem 03. März, findet um 17.00 Uhr ein Jugendgottesdienst, der von den Firmanden mitgestaltet wird, in der St. Maria Magdalena Kirche statt. Es singt der Jugendchor „Colourful Voices“ aus Bedburg-Hau unter der Leitung von Stephan Billen.

Musical OFFLINE kurz vor der Premiere: Die Vorbereitungen zum Musical laufen auf Hochtouren. Ein Projektchor mit mehr als 60 Stimmen, 20 Laienschauspielern aus den Reihen des Kinder- und Jugendchores sowie der Pfarrgemeinden St. Arnold-Janssen und St. Martinus werden das Musical unter der Leitung von Wolfgang Nowak zur Aufführung bringen. Die Erstaufführung des Musicals OFFLINE findet am Samstag, dem 3. März, um 19:30 Uhr statt. Die zweite Aufführung folgt am Sonntag, dem 4. März, um 16.00 Uhr. Beide Aufführungen finden in der Gocher Arnold-Janssen-Kirche statt. Unterstützt wird der Chor von einer Projektband mit Kirsten Ressing (Flöte), Katrin Nowak (Violine), Nadja Hemmers (Saxophon), Christoph Krott (Bass) und Claudio Krott (Schlagzeug). Die Tontechnik liegt in den bewährten Händen von Thomas Diederichs, der bereits bei dem Arnold-Janssen Musical für eine professionelle Beschallung sorgte. Im Musical OFFLINE von Wolfgang Nowak geht es um Sinn und Unsinn der permanenten Erreichbarkeit via Handy und Internet und um das Selbstverständnis der Kirche in einer Konsumgesellschaft, die der Kirche gegenüber zunehmend gleichgültig gegenübertritt. Das Musical hat den Anspruch, etwas zu bewegen, will aber auch unterhalten. Die Spielszenen sind aus dem Leben gegriffen und halten uns einen Spiegel vor. Die Dialoge sind oft humorvoll zugespitzt und die Charaktere stark überzeichnet. Insgesamt 18 Lieder sorgen für Spannung und Abwechslung. Die Musik bedient sich verschiedener Stilmittel. Klassische Lieder, Popsongs, gefühlvolle Balladen, Rap-Songs und klangvolle Chöre wechseln sich ab. Chor und Darsteller freuen sich schon jetzt auf die Aufführungen. Karten gibt es im Pfarrbüro St. Arnold-Janssen am Kirchhof 10 und bei Augenoptik KOWAL an der Steinstraße 6. Restbestände können 30 Minuten vor Beginn der Aufführungen im Foyer der Arnold-Janssen Kirche erworben werden. Die Karten kosten 5 € für Schüler und 10 € für Erwachsene.

Verlegung von zwei Gottesdiensten im März: Aus organisatorischen Gründen findet die Vorabendmesse am Samstag, dem 3. März (18.15 Uhr), nicht in der St. Arnold Janssen Kirche, sondern in der Krankenhauskapelle statt. Ebenfalls in die Krankenhauskapelle wird der 11.00 Uhr-Gottesdienst am Sonntag, dem 04. März, verlegt. Wir bitten um Beachtung!

Familienbörse St. Maria Magdalena: Der Countdown läuft: Die Vorbereitungen für die Frühjahrskleiderbörse St. Maria Magdalena in Goch laufen auf Hochtouren. Das Team lädt am Freitag, dem 09. März, von 18:00 - 21:00 Uhr und am Samstag, dem 10. März, von 9:00 – 11:00 Uhr zum SHOPPEN in das Pfarrheim der St. Maria Magdalena Kirche, Kirchhof 8 in Goch, herzlich ein. Die Börse zeichnet sich besonders durch das breit gefächerte Angebot für die ganze Familie aus. Sie finden hier nicht nur Baby-, Kinder- und Schwangerenbekleidung, Spielzeug und Zubehör. Auch das Bekleidungsangebot für Teenies und Erwachsene ist ein großer Bestandteil der Familienkleiderbörse. Für Schwangere gibt es die Möglichkeit, am Freitag bereits um 17:00 Uhr mit einer Begleitperson einzukaufen. Am Samstag hat jeder Käufer die Möglichkeit an einer Verlosung teilzunehmen. Die Gewinner dürfen bei der nächsten Herbstkleiderbörse am Freitag, dem 21. September, um 16.00 Uhr (vor den Schwangeren) einkaufen. Die ANNAHME der Ware findet am Donnerstag, dem 08. März, von 9:00 - 11:30 Uhr und von 15:00 – 19:00 Uhr im Pfarrheim statt. Es kann sommerliche Kleidung in den Größen 50- XXL, sehr gut erhaltene Schuhe, Spielwaren, Babyzubehör, Umstandsmode etc. zum Verkauf angeboten werden. Das Team der Familienbörse freut sich auf Sie!
Wir wünschen allen Lesern eine schöne und gesegnete Woche!


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken